Video

Presseaussendungen

FP-Hafenecker zum Pröll-Rücktritt: Ende einer Ära, aber zwiespältige Bilanz

„Mit dem Rücktritt von LH Dr. Erwin Pröll geht in Niederösterreich eine Ära zu Ende. In seiner fast 25-jährigen Amtszeit als Landeshauptmann hat er das Bundesland sicher geprägt, und das sowohl im positiven wie auch negativen Sinne“, so kommentiert FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Christian Hafenecker, MA die Rücktrittsankündigung von LH Erwin Pröll und sieht eine zwiespältige Bilanz seiner Amtszeit.

„Gerade der Bezirk Lilienfeld musste in den letzten zwei Jahrzehnten leidvoll erfahren, dass Kernprobleme von der Pröll- und ÖVP-geführten Landesregierung nicht gelöst, sondern teilweise sogar noch verstärkt wurden. So hält beispielsweise die starke Abwanderung, aus der ein Einwohnerverlust von rund 2 Prozent seit 1991 resultiert, gepaart mit Arbeitslosenzahlen auf hohem Niveau bis dato an, während von der Landes-ÖVP wichtige Infrastruktur abgebaut wurde, wie etwa durch das endgültige Aus für die Bahnstrecke über den Gerichtsberg oder die Schließung der Pfarrbodenlifte“, schließt NAbg. Christian Hafenecker, MA.

zurück zur Übersicht