Video

Presseaussendungen

Spieß umdrehen-Darabos absetzen

Verteidigungsminister nach rechtswidriger Abberufung General Entachers nicht mehr tragbar

Die Aufhebung der Versetzung von General Edmund Entacher durch die Berufungskommission beim Bundeskanzleramt begrüßt FPNÖ-Wehrsprecher LAbg. Christian Hafenecker.

„Jetzt ist es amtlich: SP-Verteidigungsminister Darabos hat Generalstabschef Entacher rechtswidrig abberufen. Und dies nur, weil Entacher die unzähligen Anschläge des unfähigen Ministers auf unser Bundesheer nicht einfach so hinnehmen wollte. Ob bei der Schließung der Kaserne Horn oder der Bundesheerzentralküche, fast monatlich reitet Darabos neue Angriffe auf die Sicherheit Niederösterreichs. Anstatt Gegner seines grob fahrlässigen Kurses abzumontieren, sollte der Herr Verteidigungsminister selbst seinen Posten räumen, denn er ist in seinem Ressort längst untragbar geworden und eine reine Fehlbesetzung!", so LAbg. Christian Hafenecker.

zurück zur Übersicht