Video

Presseaussendungen

Dank an Straßenmeisterei für Durchführung der B18-Sanierung

Erfreut zeigt sich FPÖ-Bezirksparteiobmann und Kaumberger Gemeindevorstand, zuständig unter anderem für Straßenbauangelegenheiten, NAbg. Christian Hafenecker, MA darüber, dass die Straßenmeisterei Lilienfeld die freiheitlichen Anregungen für eine Sanierung der B18 nun umgesetzt hat.

„Ich möchte den Mitarbeitern der Straßenmeisterei meinen Dank für die Durchführung dieser dringend nötigen Sanierungsmaßnahmen aussprechen, durch welche die Verkehrssicherheit auf der B18 wieder erhöht werden konnte, gleichermaßen ist auch den Steuerzahlern zu danken, die dieses Projekt finanziert haben“, so Hafenecker.

Dass sich ÖVP-LAbg. Karl Bader und Kaumbergs ÖVP-Bürgermeister Michael Wurmetzberger bereits medial mit Foto am sanierten Abschnitt in Pose geworfen haben, wertet der freiheitliche Mandatar als „Schatten, die der bevorstehende Landtagswahlkampf voraus wirft“.

„LAbg. Bader und Bürgermeister Wurmetzberger haben sich offenbar von der schwarzen Farbe des frischen Asphalts angezogen gefühlt. Dieser wird mit der Zeit aber auch grau und hat daher nichts mit der ÖVP zu tun“, schließt NAbg. Christian Hafenecker, MA.

zurück zur Übersicht