Video

Presseaussendungen

Lilienfelder Delegierte am FPÖ-Bundesparteitag in Klagenfurt

 

Am Samstag, den 4. März 2017, fand in der Klagenfurter Messearena der 32. ordentliche Bundesparteitag der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) statt, zu dem als Delegierte auch Bezirksparteiobmann NAbg. Christian Hafenecker, MA, Bezirksgeschäftsführerin GR Sabine Wollinger und Bezirksparteiobmann-Stellvertreter GR Arno Schönthaler anreisten.

Mit 98,7 Prozent der Delegiertenstimmen wurde der amtierende Bundesparteiobmann HC Strache eindrucksvoll in seinem Amt bestätigt. Einen weiteren Höhepunkt stellte die einstimmige Wiedereingliederung der Kärntner Freiheitlichen in die Bundespartei dar.

„Dieser Bundesparteitag hat eines wieder ganz klar gezeigt: Die FPÖ ist die einzige Partei, die Ideen und Visionen für eine positive Zukunft Österreichs, wie etwa den Ausbau der direkten Demokratie , das Ende Massenzuwanderung oder die Schaffung eines „Europas der Vaterländer“ anstatt des Brüsseler EU-Zentralismus hat. Dieser konsequente Kurs, der die FPÖ seit 2005 auf einen beispiellosen Erfolgsweg gebracht hat, ist untrennbar mit einem Namen verbunden: HC Strache, dem zukünftigen Bundeskanzler, den Österreich braucht!“, so NAbg. Christian Hafenecker, MA.

 

zurück zur Übersicht