Video

Presse

5G-Strategie ist Meilenstein für digitale Infrastruktur!

Infrastrukturminister Ing. Norbert Hofer und Bundesregierung setzen richtige Maßnahme für flächendeckende Versorgung

„Die von Infrastrukturminister Ing. Norbert Hofer vorangetriebene und heute im Ministerrat beschlossene  5G-Strategie ist ein entscheidender Meilenstein für die Internetstruktur in Österreich“, zeigt sich FPÖ-NAbg. Christian Hafenecker, MA, Obmann des Ausschusses für Forschung, Innovation und Digitalisierung im Parlament, erfreut.

„Ziel dieser Strategie ist es, eine flächendeckende Versorgung mit der leistungsstarken 5. Internetgeneration zu erreichen. Das ist vor allem für den ländlichen Raum, wo es noch viele Versorgungslücken gibt, von größter Bedeutung für dessen weitere Entwicklung. Denn ein leistungsfähiger Internetzugang zählt bereits seit längerem zu den harten Standortfaktoren“, so Hafenecker weiter.

Digitalisierung sei eines der großen Themen in Gegenwart und Zukunft, Infrastrukturminister Hofer und die Bundesregierung würden daher mit der 5G-Strategie ein weiteres Mal Weitblick beweisen.

„Während der digitale Bereich eine Innovation nach der anderen hervorgebracht hat, die das Leben der Bürger in privater wie wirtschaftlicher Hinsicht betroffen haben, hat sich hinsichtlich der notwendigen Infrastruktur unter den Vorgängerregierungen nur wenig getan. Mit Ing. Norbert Hofer und der FPÖ in Ressortverantwortung hat hier ein entscheidender Wandel Einzug gehalten: Nun werden die richtigen Maßnahmen vorangetrieben!“, schließt NAbg. Christian Hafenecker, MA.  

zurück zur Übersicht